Samstag, 30. Mai 2015

Endlich der dritte Teil!!!

Nun komme ich endlich zum dritten Teil meines Reisetagebuchs für die diesjährigen Osterferien in Dänemark.
Ich bin gerade dabei, das Cover für das Sommertagebuch zu machen. Das ist dann komplett selbstgemacht, im Gegensatz zu dem aktuellen, bei dem das Grundgerüst ein fertiges Buch von SU ist.








Nun ist der Mai schon wieder fast Vergangenheit und der Frühling hat sich nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt. Also hoffe ich ganz fest auf einen Supersommer.
Ich werde mich dann mal wieder meinem nächsten Projekt widmen. Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Wochenende.

Bis bald....
Stine

Dienstag, 19. Mai 2015

Reisetagebuch Dänemark Teil 2

Wie versprochen folgt nun zeitnah(!!!) der zweite Teil des Reisetagebuches. Nach dem dritten Teil wird es auf jeden Fall mindestens noch einen Vierten geben, denn ich habe noch freie Seiten im Buch gehabt und deshalb habe ich beschlossen, den gesamten Frühling darin unterzubringen.

Wobei ja Frühling nicht unbedingt der richtige Ausdruck ist. Vielleicht eher ein arktischer Frühling. Sonne hatten wir ja schon in den Osterferien, aber bei kleinen Temperaturen.

Heute war es hier bei uns sowas von grausig, das Wetter. Es hätte eigentlich eher in den April gepasst. Die Wahrscheinlichkeit NASS zu werden, wenn man heute einen Fuß vor die Tür gesetzt hat, war so ca. bei 95%! Wir hatten Hagel und Gewitter und natürlich Regen ohne Ende. Sonne hatten wir nur, als ich beim Essenmachen war und als ich mit dem Kind beim Arzt rumgesessen habe. Ach ja und ganz kurz zwischendurch bei den Hunderunden auch mal. Naja, morgen ist ein neuer Tag!

Jetzt zurück zum Reisetagebuch. Nun also die nächsten Seiten....








Ich wünsche euch allen einen schönen Abend mit vielleicht so einem schönen Sonnenuntergang wie auf der letzten Seite.

Bis dann.....
Stine

Samstag, 16. Mai 2015

Was sonst noch so geschah...

... seit dem letzten Post!!!
Und der ist ja schon wieder soo lange her. Seit dem war ich beim Forumstreffen des Scrapbooktreffs, das wieder so wunderbar und hinreissend war, dass ich mich schon wieder sehr auf das nächste Treffen freue. Und zweimal war ich dann schon wieder in Dänemark, einmal bei Bremen zu einem tollen Workshop mit Nina Menden und einem Treffen mit unseren Scrapmädels aus der Gegend. Das Kind war krank und ich habe Piepmätze fotografiert, in Dänemark und bei uns im Garten.
Die Vögel scheinen in diesem Jahr ein Comeback zu feiern. Ich weiß nicht woran das liegt, ob in der Nachbarschaft die Katzen weggestorben sind oder ob sich die Vögel besser anpassen oder was weiß ich. Auf jeden Fall habe ich diesen hier erwischt.

Er saß an unserem Kaminholz und hackte dran rum. Ob er nach Insekten unter der Rinde gesucht hat oder einen Zweitwohnsitz suchte, keine Ahnung. Auf jeden Fall habe ich bei uns im Garten noch nie einen Specht gesehen, ich wusste gar nicht, das die einen so kurzen Schwanz haben.


Natürlich sind die Viecher immer so schnell wieder weg, bevor man die Kamera richtig eingestellt hat usw.
Vom Zaun hat er sich dann komplett verzogen und ist nicht wieder aufgetaucht.


Und nun, kommt wie versprochen mein Reisetagebuch, was ich für die Osterferien angefertigt habe. Das Cover habe ich noch nicht fertig, kommt aber auch die Tage dran. So zeige ich euch erst das Innenleben, den ersten Teil! Drei Teile à sieben Doppelseiten sind fertig.








Jetzt will ich mal ein bisschen meinen Scrapkram ordnen, bevor ich wieder damit durch die Lande ziehe. Ist ja schlimm dies ständige hin und her, das macht das Chaos immer komplett.
Bis demnächst.....
Stine
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...