Freitag, 30. September 2011

Freitag-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Heute ist Freitag und somit unser Hamburg-Tag.
2. Suppe koche ich momentan am liebsten .
3.  Ich möchte mir gerne ein Haus in Dänemark kaufen, aber das wird wohl immer ein Traum bleiben.
4. Wochenende und ich bin froh, dass ich ausschlafen kann, nach einer fast schlaflosen Woche.
5. Wenn ich an Weihnachten denke, fällt mit viel Arbeit, aber auch Ruhe und Gemütlichkeit ein.
6.  Baumann und Clausen finde ich total witzig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe (wie immer), morgen habe ich 10 Raummeter Holz stapeln geplant und Sonntag möchte ich den Geburtstag meines Mannes 'begehen'!
Falls ihr beim Freitags-Füller mitmachen wollt, dann holt ihn euch doch bei http://scrap-impulse.typepad.com/
Einen schönen Wochenendanfang wünscht euch

Du und deine Welt

Gestern hatte ich einen richtig vollgestopften Tag. Nach dem normalen morgentlichen Chaos inkl. Hunde bin ich mit meiner Freundin Myrjam aufgebrochen nach Hamburg zu 'DU UND DEINE WELT'. Da wollten wir schon seit mindestens 6 Jahren mal hin. Da liegt so eine Riesenmesse direkt (naja fast) vor deiner Haustür und du warst noch nie da. Nun war ich da und brauch auch nicht wieder hin. Wir hatten uns natürlich die Halle 3B vorgenommen (Hobby) und sind TOTAL enttäuscht worden. 2 Stände, eine versierte Karten- und Verpackungskünstlerin, die hauptsächlich mit Stampin'Up! Produkten arbeitet und auch einen schönen Stand hatte und ein Stand von Knorr Prandell, der lieblos gemacht war, die Mädels nicht so fit mit dem Thema schienen, der teure Produkte hatte, bäh, und dafür sind wir bei dem schönen Wetter in den Messehallen.
So haben wir uns auf die Fress-Halle gestürzt. Hier und da mal was probiert. Ich wollte ja mit vollen Taschen nach Hause fahren. Die hatte ich dann auch. Brot, Käse, Gewürze und tennisballartiges Gebäck mit verschiedenen Füllungen. Das wars.
Diese Messe wird mich nicht wieder sehen, obwohl es einige interssante Dinge zu sehen gab, die mich aber letztendlich auch nicht vom Hocker gehaun haben. Den Tag hätte ich besser im Garten verbringen können, aber wir hatten trotzdem viel Spaß. Mein Mann sagte am Morgen als er ging: "Viel Spaß!" Ich sagte: "Hoffentlich!" Dann meinte er nur: "Wenn ihr zwei zusammen seid, könnt ihr auch auf einer Maulwurfsausstellung viel Spaß haben"! Da hat er wohl Recht.
Abends war ich dann noch mit einer anderen Freundin zum Essen aus, die mir erzählte, dass sie beim letzten Mal in diesem Restaurant Heino Ferch am Nebentisch sitzen hatte. Promis in der Provinz, ist das zu fassen?
Hier noch was von der Messe zum Gucken

Blick vom Messeeingang


Hier habe ich 6 Stück mitgenommen
Mehr Fotos habe ich gar nicht gemacht. Daran merkt man, wie gut!!! mir es gefallen hat. Grüße von

Mittwoch, 28. September 2011

Schon wieder Wald

Der Wald ist mein ständiger Begleiter. Bei diesem Wetter wird er jeden Tag schöner. Deswegen habe ich heute morgen wieder meine Kamera mitgenommen und war auf Fotopirsch. Wer mich gesehen hat, dachte wahrscheinlich 'schon wieder 'ne Bekloppte, die auf dem Boden rumkriecht'. Ist mir auch egal. Im Wald sind morgens auch schon jede Menge Bekloppte unterwegs. Eine Gruppe Senioren (ab 70 aufwärts) ist  j e d e n  Morgen am Joggen. Ihr Ehrgeiz in Ehren, aber muss das wirklich jeden Tag sein, egal wie das Wetter ist. So sind die Geschmäcker verschieden.
Jedenfalls war heute morgen das Licht im Wald absolut traumhaft. Ich liebe es, wenn die Sonne ihre Strahlen durch die Bäume schickt. Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, dann wäre ich auch in Ruhe die Sache angegangen. Hier ein paar Ergebnisse.

Die Wiese noch mit Morgentau bedeckt


Bei diesem Foto habe ich am Boden gelegen, aber leider konnte ich die tausenden Tautropfen nicht richtig einfangen, sonst wäre ich plitschnass geworden.


Die Hunde lieben die morgentliche Kühle


Dieses Blatt sah ich schon von weitem leuchten, weil ringsherum keine Sonne schien, nur an dieser Stelle und durch dieses Blatt hindurch.



Augenschmaus



Das war mein morgentlicher Spaziergang. Jetzt muss ich gleich wieder los mit den Hunden, diesmal fahre ich aber mit dem Rad. Ich wünsche allen einen sonnigen Nachmittag.

Dienstag, 27. September 2011

Wald und Wiese

Der Wald, der direkt vor unserer Tür liegt, ist unser Stadtwald. Dort bin ich täglich mit den Hunden unterwegs, seit Jahren. Ich kenne jeden Weg und jeden Trampelpfad. Mittendrin gibt es eine große Wiese mit Spielplatz, Fußballfeld und einem Rodelhügel (wirklich nur ein Hügelchen). Die Kinder lieben diese Wiese. Mein Großer war schon als Kleiner hier und der Kleine ist im Kindergarten direkt am Wald gelegen, gewesen. Aber es wird nicht langweilig. Die beiden schnappen sich manchmal einen Fußball und gehen auf die Wiese zum Kicken. Dann kann es schon mal sein, dass die Mutter sich anschleicht um Fotos zu machen. So auch hier, die Fotos stammen allerdings aus 2009.



So, das war's für heute. Ich werde mich mal langsam an die Einladungskarten zur Halloween-Party machen. Hannes hatte Ende Juni Geburtstag, aber bisher haben wir seinen Geburtstag noch nicht gefeiert. Das wird nun zu Halloween  kräftig nachgeholt. Das Ergebnis werdet ihr natürlich zu sehen bekommen.
Schönen Abend noch....

Montag, 26. September 2011

Der sommerliche Herbst

Diese neue schöne Jahreszeit hat ja wohl die ganze Republik ergriffen. Alle sitzen draussen in Cafés, Biergärten, auf Terrassen und geniessen die Sonne, essen Eis und grillen nochmal was das Zeug hält. Damit die Sonne auch noch scheint, wenn sie draussen untergegangen ist, was ja jetzt schon deutlich früher ist, habe ich mir meine Sonnen im Garten abgeschnitten und nun strahlen sie auch drinnen weiter. Die wuchern bei mir wie Unkraut und leider muss ich in den nächsten Tagen eine ganze Menge davon rausreissen, weil wir am nächsten Wochenende 10 gestapelte Raummeter Brennholz bekommen und die Blumen schon in unser Holzlager hereingewuchert sind. Der Winter soll ja schon Ende Oktober kommen, also müssen wir vorsorgen, denn wir heizen das ganze Haus mit unserem Bollerofen.
Hier meine kleinen Zimmersonnen.



Dieses Gelb ist so intensiv, dass es fast in den Augen weh tut. Ich hoffe, dass uns die große Gelbe noch einige Tage oder vielleicht auch noch länger erhalten bleibt.
Einen schönen Abend wünscht euch

Sonntag, 25. September 2011

Nochmal Fotos vom Scrapsamstag

Ich hab's doch gewusst. Cla-Anna hat mir Fotos geschickt. Sie hat natürlich auch auf ihrem Blog berichtet. http://www.scrap-amiga.blogspot.com/
Ich füge jetzt nochmal Fotos ein, die sie geschossen hat. Einfach mal gucken...

mein momentaner Lieblings-Bordürenstanzer

schnell ist der Tisch vollgekramt
Sandra wühlt in Papiermengen

Volle Konzentration bei Birgit

Da kriegen wir schon ein Loch rein, oder?

ohne Brille geht' leider nicht mehr bei mir

Myrjam und ich

Sandra erzählt was interessantes....

... und wir hängen an ihren Lippen !!!

Her mit dem Würzling

Lecker, lecker

Dieser Salat sieht wirklich sehr appetitlich aus.

Das sind meine Plattfüße

noch schnell ein Foto machen.
So, nun ist aber Feierabend. Gerade habe ich noch den Papst in den Fernsehnachrichten jammern hören. Da kriege ich doch eine Krise. Was für ein weltfremder Tattergreis.
Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart.

Scrap-Samstag

Nach dem tollen Beginn des Wochenendes geht es auch so toll weiter. Gestern war ja mal wieder der letzte Samstag im Monat und somit wieder Rudelscrappen angesagt. Diesmal war ich frei von jeglichen Kuchenbackverpflichtungen und hatte also keine Hetze. Nachdem ich die Unmengen an Scrapsachen aus meinem Bastelraum ins Auto und anschließend wieder in den Rudel-Scrapraum unseres örtlichen Bestattungsunternehmens gewuppt hatte, war ich erstmal platt. Sind ja alles keine Leichtgewichte, aber das kennt ihr ja selber. Ich hatte außerdem eine Kiste mit Second Hand Sachen, Papier, Stanzer, Stempel, alte Kataloge, in dem die Mädels wühlen konnten und für wenig Taler erstehen durften.




Myrjam und Claudia beim Stöbern. Wer zuerst kommt mahlt zuerst! Die Kiste war bei der Heimfahrt deutlich geleert und logischerweise viiiel leichter.
Leider war ich diesmal nicht so aktiv mit der Kamera. Dafür werdet ihr aber wohl in Kürze bei Cla-Anna von http://www.scrap-amiga.blogspot.com/ mehr Fotos sehen können. Sie hat wesentlich mehr fotografiert mit ihrer Mega-Kamera, z.B. das, was unter den Tischen los war.


Wir hatten natürlich wieder einen Tag voller Gelächter und Spaß und jeder Menge Schlemmereien in Form von ...

und ....


Um 2.15 Uhr war ich in meinem heimischen Bett angelangt. Es war ein Traumtag. So und heute haben wir Traumwetter, was ich jetzt geniessen werde. Vielleicht bekomme ich noch Fotos heute, dann kann ich heute abend vielleicht nochmal aktiv werden, ansonsten wünsche ich euch einen wunderbaren Sonntag.

Essen mit Kindern im Restaurant

Am Freitag waren wir abends mit Freunden zum Essen aus. Früher (vor den Kindern (den kleinen)) haben wir das ganz regelmäßig gemacht. Es war mal wieder überfällig. Dann gehts immer zum Italiener. Mit zwei 9jährigen sollte das eigentlich kein Problem mehr sein. Es ist Gott sei Dank kein stylishes Ambiente, sondern ein gutes Lokal 'um die Ecke' mit 'lecker Essen'. Die Kinder waren hungrig und es konnte eigentlich nicht schnell genug gehen. Sie wollten dann mit unseren Hunden vor die Tür und quengelten rum wie die Kleinen. (Hauptsächlich Hannes). Als das Essen dann endlich auf dem Teller war, schaufelte Hannes rein wie ein Großer. Er hatte eine riesige Pizza, die er zu 3/4 weggeputzt hat. Dann wurde es langweilig. Mein Patenkind war noch nicht fertig. So wurde rumgekaspert.



Tja, wir Großen waren aber auch noch nicht fertig und wollten natürlich in Ruhe weiter essen. Noch vor 2 Jahren hätte die gute Mutter Papier und Stifte parat gehabt und dann wäre erst einmal Ruhe gewesen. Mit 9 Jahren ist das natürlich Kinderkram, da schreien die Herren schon nach anspruchsvollerer Unterhaltung. Und was haben die Väter da zu bieten????? Jaa, natürlich, das was sie selbst auch am liebsten machen....



Für den Moment ok, denn so konnten wir beiden Mädels auch noch in Ruhe unser Dessert geniessen.


Manno, war ich hinterher kugelrund, aber es war sooo lecker. Das war ein richtig guter Wochenendanfang.
Es grüßt euch
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...